Wiedehopf - feindlicher Angriff

 

Während ein Wiedehopf-Elternteil Futter sammelte, kamen zwei - wahrscheinlich zwei Junggesellen - angeflogen, um sich dieses Nestes zu bemächtigen.

Der mit Futter herbei eilende Elternteil hatte alle Mühe, den Fremdling am Eindringen in die Nistkammer zu hindern. Immer wieder flog er mit Futter im Schnabel an ihm vorbei; doch es dauerte eine ganze Weile, bis der Eindringling endlich aufgab und fortflog.

 

Diese Aufnahmen konnte ich nur aus größerer Entfernung, mitten im Weinfeld zwischen den Reben sitzend, aufnehmen. Daher ist die Qualität nicht die Allerbeste.

 

Zur besseren Ansicht, die Fotos bitte per Klick vergrößern

Für mich waren dies ganz spannende Momente, da ich so etwas noch nie erlebt hatte. 10 Tage nach diesem Ereignis sind drei Jungvögel aus diesem Nest nach und nach ausgeflogen - am 22. Mai 2017

 

Ich hoffe, dieser kleine Beitrag findet eure Zustimmung.

Über einen Eintrag in mein Gästebuch würde ich mich freuen.

Ebenfalls, wenn der Beitrag geteilt oder weiter empfohlen wird.

Kritik wird ebenfalls angenommen.

Liebe Grüße

Ruth